• Schreiben Sie uns!

    Danke!

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    Erforderliche Felder wurden nicht vollständig ausgefüllt.

  • Adresse

    connect.IT Heilbronn-Franken e.V.
    c/o Coworking Heilbronn e.V.
    Am Wollhaus 1
    74072 Heilbronn

    M info@connect-it.hn
    T 07131 / 6189160
    F 07131 / 61891601

connect.IT Campus – ITIL Foundation Certificate Prüfung 2017

connect.IT Campus – ITIL Foundation Certificate Prüfung 2017

Lade Karte ...

Datum/Zeit
17.02.2017, 8:00 - 9:00

Ort
Hochschule Heilbronn / Steinbeis-Transferzentrum

Kategorien


ITIL Foundation Certificate Prüfung

Die  „Information Technology Infrastructure Library“ (kurz ITIL genannt) gilt als der de facto Standard für das IT Service Management. Dabei handelt es sich bei ITIL um eine Sammlung von sogenannten „Best Practices“ – also bewährten, vorbildlichen Methoden und Vorgehensweisen – des IT-Managements. Die Entwicklung der ersten Version von ITIL wurde bereits Ende der 1980er Jahre in England begonnen. Heute hat sich das Rahmenwerk weltweit in der Unternehmens- und Konzern-IT etabliert und steht zwischenzeitlich als Version „ITIL 2011“, welche die ITIL Version 3 von 2007 ablöste, zur Verfügung. Die ITIL Foundation Prüfung ist die erste Prüfung auf dem Weg zum ITIL Experten und bescheinigt das vorhandene Grundlagenwissen zu ITIL und IT Service Management.

Die ITIL Foundation Certificate Prüfung findet am 17. Februar 2017 im Raum Y105 der Hochschule Heilbronn (Steinbeis-Transferzentrum) statt. Beginn ist um 8:00 Uhr. Die Vorbereitung auf die Prüfung erfolgt in Eigenregie (z.B. durch Lektüre der einschlägigen Literatur oder durch Besuch einer entsprechenden Vorlesung). Die Prüfung dauert eine Stunde. Sie ist als Multiple-Choice Prüfung ausgelegt und wird elektronisch am Rechner abgenommen. Die Prüfung findet grundsätzlich auf Deutsch statt. Möchten Sie die Prüfung auf Englisch ablegen? Setzen Sie sich bitte einfach kurz mit uns in Verbindung (info@connect-it.hn).

 

Anmeldung und Kosten

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 8. Februar 2017 erforderlich! Der reguläre Preis beläuft sich auf 225 Euro inkl. MwSt. Studierende des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der Hochschule Heilbronn und studentische connect.IT Mitglieder zahlen pro Prüfung nur 200 Euro. Die Prüfungsgebühr ist am Tag der Prüfung in Bar beim Prüfer zu entrichten. Ohne Zahlung der Gebühr ist eine Teilnahme nicht möglich. Studierende legen bitte eine gültige Immatrikulationsbescheinigung vor. Bei Nichterscheinen oder einer kurzfristigen Absage nach dem 15.02.2017 wird die volle Prüfungsgebühr fällig.

Bitte bringen Sie zur Prüfung einen gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Studierendenausweis) zur Identifikation mit. Schülerausweise können leider nicht akzeptiert werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt. Bitte beachten Sie, dass bei einer zu geringen Teilnehmerzahl die Prüfung entfällt oder verschoben wird.

Bitte beachten Sie: Die unten erhobenen, persönlichen Daten sind für die Anmeldung zwingend erforderlich und werden von connect.IT Heilbronn-Franken an den Prüfer und die Zertifizierungsorganisation weitergegeben.

Zur Anmeldung senden Sie bitte bis zum 08.02.2017 eine E-Mail an mit folgenden Informationen:

  • Vor- und Nachname
  • Straße, Postleitzahl, Wohnort
  • Rechnungsanschrift falls gewünscht
  • Staatsangehörigkeit
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort und -land
  • Regulärer oder reduzierter Preis

 

Über den Autor Philipp Küller

Phillip Küller ist studierter Wirtschaftsinformatiker und arbeitet seit 2010 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Electronic Business Institut der Hochschule Heilbronn. Als Projektleiter verantwortet er dort diverse nationale wie internationale Forschungsprojekte. Neben seiner wissenschaftlichen Expertise bringt Herr Küller umfangreiche praktische Erfahrung aus der IT mittelständischer Unternehmen mit, kennt aber durch seine Tätigkeit für die SAP AG in Walldorf auch die Softwareindustrie gut. Aktuell promoviert Philipp Küller am Lehrstuhl von Prof. Dr. Krcmar an der Technischen Universität München und befasst sich hierbei mit Geschäftsmodellen, Unternehmensarchitekturen und IT-Services in der dezentralen Energiewirtschaft. 2014 war Philipp Küller einer der Initiatoren und Gründungsmitglied des IT-Netzwerks connect.IT Heilbronn-Franken und fungiert seither als geschäftsführender Vorstand.